ReformZeit Niedersachen klar Logo

Organisationsentwicklung in der ReformZeit des Jahres 2003

Hier finden Sie eine Übersicht über die Artikel aus dem Bereich der Organisationsentwicklung des Jahres 2003.
Arbeitsbetreib im Justizvollzug

Unterm Strich soll eine schwarze Zahl stehen (ReformZeit Nr. 1/ April 2003)

Arbeitsbetriebe im Vollzug kalkulieren betriebswirtschaftlich mehr

Führung des Forstamts Bovenden

Am Markt bestehen (ReformZeit Nr.1/ April 2003)

Forstamt Bovenden erstellt Business-Plan mehr

OE/PE-Beratungsteam

Wenn der schützende Schreibtisch fehlt … (ReformZeit Nr.1/ April 2003)

Das OE/PE-Beratungsteam bietet landesweit Schulungen an, wenn man Interviews vorbereiten, Mitarbeiter/Vorgesetzten-Gespräche simulieren oder einfach nur die Kommunikation verbessern möchte. mehr

Erfahrungsaustausch verbessert Suchthilfe (ReformZeit Nr.1/ April 2003)

Informationspool der NLS unterstützt Qualitätsentwicklung der Suchtberatungsstellen mehr

„Wir hätten keine Zukunft gehabt“ (ReformZeit Nr.1/ April 2003)

Die Landessozialverwaltung ist zum ersten März komplett neu aufgestellt. Der Präsident des Niedersächsischen Landesamtes für Zentrale Soziale Aufgaben, Dr. Reinhard Gelhausen, spricht über den Reformprozess. mehr

eGovernment

Wichtige Basistechnologien stehen bereits zur Verfügung (ReformZeit Nr.1/ April 2003)

Die IuK-Technik nimmt einen immer größeren Stellenwert im Verwaltungshandeln ein. An Langzeitarchivierung und einheitlichen Signaturstandards wird beim E-Government aber noch gearbeitet. mehr

Aufgaben und Ziele in den Mittelpunkt rücken (ReformZeit Nr. 3/ Juli 2003)

Niedersächsische Polizei hinterfragt Organisationsabläufe mehr

Teams im NLZSA

Und der Chef kommt in die Mottenkiste! (ReformZeit Nr. 5/ Dezember 2003)

Beim Landesamt für Zentrale Soziale Aufgaben lösen Teams die traditionellen Gruppen ab mehr

Profilschärfung durch Neustrukturierung (ReformZeit Nr. 5/ Dezember 2003)

Die Niedersächsische Landesbibliothek auf dem Weg zum modernen Regionalzentrum. mehr

Telearbeit

Rechnungsprüfungsamt nimmt Telearbeit unter die Lupe (ReformZeit Nr. 5/ Dezember 2003)

Neue Arbeitsform verursacht keine Verluste und bringt Vorteile für die Beschäftigten. mehr

Finanzamt 2003: "Manche Tür konnte aufgestoßen werden:" (ReformZeit Nr. 4/ September 2003)

Um mit den gesellschaftlichen, technologischen und steuerrechtlichen Veränderungen mithalten zu können, musste die Steuerverwaltung zu einer modernen sowie kunden- und mitarbeiterfreundlichen Organisation umgebaut werden. Nun liegt der Abschlussbericht vor. mehr

izn

IT-Management nun im Ministerium für Inneres und Sport (ReformZeit Nr. 4/ September 2003)

Die neue Landesregierung setzt die strategische Neuausrichtung der IT-Struktur des Landes fort. Für die Steuerung ist das Referat VM 5 „Zentrales IT-Management der Landesverwaltung“ in der Stabsstelle Verwaltungsmodernisierung zuständig. mehr

Archiv der Reformzeit
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln