ReformZeit Niedersachen klar Logo

Schwerpunkte der ReformZeit des Jahres 2002

Hier finden Sie eine Übersicht zu den Schwerpunktthemen des Jahres 2002 mit den dazu gehördenden Artikeln.

Mit Reformmanagement zum Ziel (ReformZeit Nr. 4/ Dezember 2002)

Dass Staatsmodernisierung und Verwaltungsreform notwendig sind, bestreitet keiner. In der Theorie hören sich die Vorhaben auch gut und richtig an. In der Praxis jedoch wird über Arbeitsverdichtung als Folge der Reform geklagt. Das soll sich mit dem vom Kabinett verabschiedeten Reformprogramm ändern. mehr

Verwaltung muss sich ändern (ReformZeit Nr. 4/ Dezember 2002)

Kabinett beschließt Zukunftsgestaltung mit moderner Landesverwaltung mehr

Regionen profitieren von aktiverer Standortpolitik (ReformZeit Nr. 3/ September 2002)

Knapp zwei Jahre sind seit dem Beschluss der Landesregierung vergangen, die Mittelinstanz zu stärken und ein regionales Management aufzubauen. Nun liegen die ersten Erfahrungsberichte zum Regionalmanagement vor. mehr

„Wir brauchen Personalmanagement“ (ReformZeit Nr. 2/ Juni 2002)

m Herbst 2000 wurden im Rahmen einer landesweiten Erhebung alle Dienststellen zu ihren Personalentwicklung befragt. Im März hat das Kabinett den Bericht zur Kenntnis genommen und weitere Aktivitäten beschlossen. Über die wichtigsten Resultate sprach ReformZeit mit Innenminister Heiner Bartling. mehr

Mit High Tech zu High Teach (ReformZeit Nr. 1/ März 2002)

Internationaler Kongress zeigt die Zukunft des Lernens – E-Learning auf dem Vormarsch mehr

Archiv der Reformzeit
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln