ReformZeit Niedersachen klar Logo

Informationsveranstaltungen zum Einstieg in das Gesundheitsmanagement

Sie möchten die Leistungsfähigkeit Ihrer Beschäftigten fördern und die Arbeitsbedingungen verbessern? Dann besuchen Sie eine der vier regionalen Informationsveranstaltungen, die das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport/Stabsstelle Verwaltungsmodernisierung und der Beratungsservice Gesundheitsmanagement in diesem Frühjahr durchführen. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zum Einstieg in das Gesundheitsmanagement.

Wichtig: Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist künftig Voraussetzung für Dienststellen, die einen Antrag auf Förderung von Projekten zum Thema Gesundheitsmanagement stellen möchten. Empfohlen wird die gemeinsame Teilnahme eines Vertreters bzw. einer Vertreterin der Dienststellenleitung und der Personalvertretung.

Die landesweite Steuerungsgruppe wird in ihren Sitzungen am 06. Juli und 14. September 2006 über die Förderung von Projekten entscheiden. Anträge müssen entweder bis zum 08. Juni oder bis zum 17. August 2006 im Ministerium für Inneres und Sport vorliegen, um bei der Förderung berücksichtigt werden zu können.

In den eintägigen Informationsveranstaltungen werden interessierte Dienststellen informiert über:

• die Grundlagen und Prinzipien des Gesundheitsmanagements in der Landesverwaltung,

• die Vorgehensweise und Erfahrungen der Modelldienststellen,

• die konkreten Voraussetzungen für die Durchführung eines Projektes zum Gesundheitsmanagement

• die Klärung der erforderlichen Rahmenbedingungen in der Dienststelle

• die Möglichkeiten der Förderung

• das Antragsverfahren

• Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Termine, jeweils von 10 bis 16 Uhr:

20. April 2006: Regierungsvertretung Lüneburg

27. April 2006: Regierungsvertretung Oldenburg

03. Mai 2006: Regierungsvertretung Hannover

16. Mai 2006: Regierungsvertretung Braunschweig

Die Kosten für die Veranstaltung übernimmt das Ministerium für Inneres und Sport/Stabsstelle Verwaltungsmodernisierung. Die Reisekosten sind von den teilnehmenden Dienststellen selbst zu tragen. Aus jeder Dienststelle können bis zu drei Personen kostenlos an der Informationsveranstaltung teilnehmen. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung und weitere Informationen über Thomas Brosig, Tel. 0511/ 120-6312
e-Mail: Thomas.Brosig@mi.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln